…zumindest bei einem Erdgas-Fiat. Einmal volltanken kostet bei einem FIAT 500L CNG gerade mal 11 (Elf!!) Euro, damit fährt man laut MVEG über 350 km. Somit kosten 100 km unter 4 Euro! „Jetzt bekommt das Thema Erdgas wirklich Rückenwind, heuer wurden schon 3 mal so viel Autos in Österreich zugelassen wir letztes Jahr!“, freut sich unser Fiat Lüftner Verkaufsleiter Andreas Jenewein. Wir haben schon über 700 hochzufriedene Erdgas-Kunden! Erdgasautos schonen Umwelt und Geldtasche!

Sick Series Fiat Fullback

Über eine Kooperation der besonderen Art freuen sich Elias Schwärzler von Sick Series (siehe www.youtube.com/elisch9) und Fiat Lüftner-GF Harald Nössig. Der Mountainbike-Downhill-Athlet produziert auch hochwertige Videoprojekte und wöchentliche Videoepisoden und ist mit über 200.000 Social Media-Abonnenten extrem erfolgreich.

Der Vorarlberger ist berufsbedingt viel im schweren Gelände unterwegs und hat mit dem Fiat Fullback wohl einen kongenialen Partner gefunden. „Der Fullback ist Offroad wirklich extrem zuverlässig und auf der Straße trotzdem ein sehr komfortables Auto. Einfach nur sick!“, zeigt sich Elias Schwärzler sichtlich begeistert. „Das Auto passt perfekt zu Elias und seinen spannenden Projekten. Wir sind sicher, dass wir noch den einen oder anderen spektakulären Videoclip zu sehen bekommen werden.“, schmunzelt Harald Nössig. Sick Series hat im ersten Jahr bereits über 40 Videoepisoden gedreht, damit über 16 Millionen Aufrufe generiert und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Moutainbike-Kanälen.

Foto FL
Elias Schwärzler von Sick Series (rechts im Bild) übernimmt den „Sick Series-Fiat Fullback“ von Fiat Lüftner-GF [...]

Das 5-tägige Etappenrennen Euregio Tour of the Alps mit Start am 16.4.2018 in Arco und Ziel am 20. April 2018 in Innsbruck, entwickelt sich zu einer bedeutenden europäischen Radrundfahrt, gleich 9 prominente World-Tour-Teams sehen das Rennen als richtungsweisendes Event im Hinblick auf den folgenden Giro‘d Italia.
Als offizieller Fahrzeug-Ausrüster stellt FIAT Lüftner unter anderem 10 erdgasbetriebene FIAT 500L CNG in den Dienst der Sache. „Wir unterstützen seit zehn Jahren sehr erfolgreich das Tirol Cycling Team mit FIAT-Fahrzeugen. Diese Kooperation hat auch den Kontakt zur Euregio Tour of the Alps ergeben. Wir sind Österreichs führender Verkäufer von Erdgasfahrzeugen, da passt die Umweltfreundlichkeit des FIAT 500L CNG natürlich super zum Radsport!“, erklärt Fiat Lüftner GF Harald Nössig warum die Wahl auf diese gleichzeitig sparsame Antriebsart gefallen ist und ergänzt, dass die Fahrzeuge im Anschluss an die Veranstaltung zu Sonderpreisen abgegeben werden.
Unlängst wurde bereits ein Teil der Fahrzeuge an den Veranstalter übergeben. Infos zur Veranstaltung [...]

Fiat Panda Erdgas

Stadttauglich, flink und so umweltfreundlich wie nur möglich sollte die neue Anschaffung des Fuhrpark der Tiroler Landesmuseen sein.
Mit einer Außenlänge von 3,65 m, 85 Benzin/ Erdgas Turbo PS und nur 85 Gramm CO2 Ausstoß pro Km kann der Panda das alles bestens erfüllen.
So war es schnell entschieden, dass der kleine saubere Italiener der Richtige ist.
Vor Kurzen konnte Verkaufsleiter Andreas Jenewein (Mitte) an Herrn Dietmar Neuner (rechts) und Herrn Hubert Haider (links) die zwei Fiat Panda Erdgas übergeben.

Innsbrucker Autotage
Vom 28.02. bis 03.03.2018 finden die 9. Innsbrucker Autotage statt. Diese Gemeinschaftsaktion von wichtigen Innsbrucker Autohändlern ist inzwischen schon in ganz Tirol für besondere Angebote bekannt. Bei Fiat Lüftner reduzieren sich an diesen Tagen unsere aktuellen Angebote um nochmals bis zu minus 500,- Euro Frühlingsbonus. Am besten gleich anrufen unter 0512 24 999 DW 13 ;-)

Jennifer Seeber übernimmt ihren neunen Fiat 500S. Es ist bereits ihr Zweiter, dieses Mal hat Sie sich in das Italia Blau Metallic verliebt. Die Beiden werden demnächst aus beruflichen Gründen sehr viel in Italien unterwegs sein.
Falls der 500er einmal zu schnell sein sollte, sind wir uns sicher, bei so viel Charme werden die Carabinieri auf alle Fälle ein Auge zudrücken 🙂

buon viaggio!

Was viele nicht wissen, den Fiat Doblo gibt es auch mit langem Radstand, damit ist er oft das perfekte Auto. So auch für Caroline Wallasch-Übergänger und Arno Übergänger, die im Sommer das Wipptaler Traditionshotel Wienerhof in Trins, in der nächsten Generation übernommen haben. Mit einem riesigen Kofferraum, 2 Schiebetüren und der flexiblen Rücksitzbank ist der Doblo ein Raumwunder. Zum Einkaufen, für schnelle Lieferungen, für den Personentransport oder auch für einen privaten Ausflug ist der Doblo „Maxi“ ein vielseitiger Partner. Auch in Sachen Komfort kann er überzeugen: Ausstattungs- Features wie Navigation, Tempomat, Bluetooth- Freisprechanlage, Klimaautomatik, uvm. sind auch hier serienmäßig zu einem Schnäppchenpreis mit an Bord. Zudem ist der Doblo „Maxi“ auch vorsteuerabzugsfähig!

Ach ja noch etwas, im Hotel Wienerhof lässt sich hervorragend speisen (der Chef, gelernter Koch mit über 20 Jahre Erfahrung in Tiroler Küchen kocht persönlich). Reservierungen unter der Tel. Nr. 05275/5205 oder alle Infos unter www.wienerhof.at.

Ein ganz besonderes Schmuckstück aus dem Hause Fiat Lüftner übernahmen unsere Stammkunden Andreas und Maria Eberle Ende November.
Ein neuer Fiat Tipo Kombi in der S-Design Ausstattung. Gleich am Tag der Übernahme startete der erste Ausflug an den Gardasee, bei dem der Tipo gleich zeigen konnte was in Ihm steckt. Ob Sitzposition (Sportsitze), Motorleistung (120 PS Multijet- Diesel) oder das Navigationsgerät auf dem großen 7“ Touch Screen, hier ist einfach alles perfekt. Am Meisten begeistert Herr Eberle jedoch der serienmäßige adaptive Tempomat, der speziell bei langen Autobahnfahrten ein entspanntes und sicheres Reisen verspricht. „Das erste Wochenende am Gardasee mit dem Tipo war einfach perfekt“

Liebe Frau Eberle, lieber Herr Eberle, das FIAT LÜFTNER TEAM sagt Danke, und wünscht noch viele schöne Ausflüge mit dem tollen Fiat Tipo Kombi!

Ein tolles Design, eine tolle Automatik und ein toller Allradantrieb, das waren die drei Bedingungen von Frau Anita Steixner aus Innsbruck bei ihren Fahrzeugkauf. Das alles – und vieles mehr – hat der Fiat 500X 2,0 Multijet-Diesel 140 Cross Plus Automatik serienmäßig.
Optisch war der Fiat 500X sofort der Favorit bei Frau Steixner, nach der Probefahrt war auch klar, die 9- Gang Automatik fährt sich sensationell, die Sitzposition und das gesamte Fahrverhalten, einfach Top. In Sachen Preis-Leistungsverhältnis findet man hier nur schwer eine Alternative, und das Herz schlägt sowieso für den feschen Italiener. Da war die Entscheidung nicht mehr schwer.

Liebe Frau Steixner, das Fiat Lüftner- Team bedankt sich herzlich, und wünscht viel Spaß mit dem tollen Fiat 500X!

Das erste Erdgasauto von Herbert Hauser aus Kirchbichl war ein Fiat Qubo. Bei ca. 20.000 Km pro Jahr ist Erdgas tanken die günstigste Alternative Auto zu fahren. Im November 2017 übernimmt Herr Hauser bereits das vierte Erdgas- Auto, ein neuer Fiat 500L Erdgas. Der 7“ große Touch- Screen, Bluetooth Freisprechanlage, Panoramaglasdach, Alurädern, Tempomat und eine Rückfahrkamera sind dabei nur einige Highlights des neuen Modells. „Mit 10,- Euro fahre ich locker 280 Km!“, so Herr Hauser.

Das Fiat Lüftner- Team bedankt sich für die Treue, und wünscht weiter gute Fahrt beim „Erdgas“ geben!

Back to top