Category: Autohaus Lüftner

Posts related to Autohaus Lüftner

Sick Series Fiat Fullback

Über eine Kooperation der besonderen Art freuen sich Elias Schwärzler von Sick Series (siehe www.youtube.com/elisch9) und Fiat Lüftner-GF Harald Nössig. Der Mountainbike-Downhill-Athlet produziert auch hochwertige Videoprojekte und wöchentliche Videoepisoden und ist mit über 200.000 Social Media-Abonnenten extrem erfolgreich.

Der Vorarlberger ist berufsbedingt viel im schweren Gelände unterwegs und hat mit dem Fiat Fullback wohl einen kongenialen Partner gefunden. „Der Fullback ist Offroad wirklich extrem zuverlässig und auf der Straße trotzdem ein sehr komfortables Auto. Einfach nur sick!“, zeigt sich Elias Schwärzler sichtlich begeistert. „Das Auto passt perfekt zu Elias und seinen spannenden Projekten. Wir sind sicher, dass wir noch den einen oder anderen spektakulären Videoclip zu sehen bekommen werden.“, schmunzelt Harald Nössig. Sick Series hat im ersten Jahr bereits über 40 Videoepisoden gedreht, damit über 16 Millionen Aufrufe generiert und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Moutainbike-Kanälen.

Foto FL
Elias Schwärzler von Sick Series (rechts im Bild) übernimmt den „Sick Series-Fiat Fullback“ von Fiat Lüftner-GF [...]

Das 5-tägige Etappenrennen Euregio Tour of the Alps mit Start am 16.4.2018 in Arco und Ziel am 20. April 2018 in Innsbruck, entwickelt sich zu einer bedeutenden europäischen Radrundfahrt, gleich 9 prominente World-Tour-Teams sehen das Rennen als richtungsweisendes Event im Hinblick auf den folgenden Giro‘d Italia.
Als offizieller Fahrzeug-Ausrüster stellt FIAT Lüftner unter anderem 10 erdgasbetriebene FIAT 500L CNG in den Dienst der Sache. „Wir unterstützen seit zehn Jahren sehr erfolgreich das Tirol Cycling Team mit FIAT-Fahrzeugen. Diese Kooperation hat auch den Kontakt zur Euregio Tour of the Alps ergeben. Wir sind Österreichs führender Verkäufer von Erdgasfahrzeugen, da passt die Umweltfreundlichkeit des FIAT 500L CNG natürlich super zum Radsport!“, erklärt Fiat Lüftner GF Harald Nössig warum die Wahl auf diese gleichzeitig sparsame Antriebsart gefallen ist und ergänzt, dass die Fahrzeuge im Anschluss an die Veranstaltung zu Sonderpreisen abgegeben werden.
Unlängst wurde bereits ein Teil der Fahrzeuge an den Veranstalter übergeben. Infos zur Veranstaltung [...]

Fiat Panda Erdgas

Stadttauglich, flink und so umweltfreundlich wie nur möglich sollte die neue Anschaffung des Fuhrpark der Tiroler Landesmuseen sein.
Mit einer Außenlänge von 3,65 m, 85 Benzin/ Erdgas Turbo PS und nur 85 Gramm CO2 Ausstoß pro Km kann der Panda das alles bestens erfüllen.
So war es schnell entschieden, dass der kleine saubere Italiener der Richtige ist.
Vor Kurzen konnte Verkaufsleiter Andreas Jenewein (Mitte) an Herrn Dietmar Neuner (rechts) und Herrn Hubert Haider (links) die zwei Fiat Panda Erdgas übergeben.

Innsbrucker Autotage
Vom 28.02. bis 03.03.2018 finden die 9. Innsbrucker Autotage statt. Diese Gemeinschaftsaktion von wichtigen Innsbrucker Autohändlern ist inzwischen schon in ganz Tirol für besondere Angebote bekannt. Bei Fiat Lüftner reduzieren sich an diesen Tagen unsere aktuellen Angebote um nochmals bis zu minus 500,- Euro Frühlingsbonus. Am besten gleich anrufen unter 0512 24 999 DW 13 ;-)

Jennifer Seeber übernimmt ihren neunen Fiat 500S. Es ist bereits ihr Zweiter, dieses Mal hat Sie sich in das Italia Blau Metallic verliebt. Die Beiden werden demnächst aus beruflichen Gründen sehr viel in Italien unterwegs sein.
Falls der 500er einmal zu schnell sein sollte, sind wir uns sicher, bei so viel Charme werden die Carabinieri auf alle Fälle ein Auge zudrücken 🙂

buon viaggio!

In Sachen Erdgasautos ist Tirol seit Jahren Österreichs Hochburg – unlängst wurde hierzulande bereits das 1.500ste Erdgasfahrzeug ausgeliefert. Förderungen und Treibstoffpreise sind österreichweit Spitzenklasse, wir von Fiat Lüftner sind wieder bester Händler.

Vor wenigen Tagen übernahm Günter Schwarz als 1.500ster Tiroler ein Erdgasfahrzeug. „Meine Wahl fiel auf den Fiat Panda, der einerseits sehr wendig und flexibel ist, aber trotzdem ein hervorragendes Platzangebot hat und besonders durch den äußerst sparsamen Erdgas-Turbomotor besticht. Volltanken kann ich unter 10 Euro, 100 Kilometer kosten weniger wie 3 Euro!“, ist Günter Schwarz begeistert.

Zu den Gratulanten zählen neben Fiat Lüftner GF Harald Nössig auch TIGAS – GF Dr. Philipp Hiltpolt und Fiat-Verkaufsleiter Mathias Keck. „Erdgasfahrzeuge werden in Tirol heuer besonders gefördert, die Treibstoffpreise sind österreichweit am niedrigsten und das Tankstellennetz mit 27 Tankstellen und einer Biogas-Tankstelle hervorragend ausgebaut“, führt Dr. Hiltpolt an. „Außerdem profitiert der Verkauf von Erdgasfahrzeugen von der aktuellen Dieseldiskussion: Erdgasfahrzeuge fahren nicht nur sparsamer sondern auch besonders [...]

Nach 11 Jahren und 300.000 km im Dienste der guten Sache hat der alte Fiat Doblo der ROTEN NASEN ausgedient und wird durch einen neuen ersetzt. ROTE NASEN Clowndoctorin Waltraud übernimmt den neuen Doblo, diesmal standesgemäß in rot und mit Erdgasantrieb. „Wir sind soooviele Kilometer in ganz Tirol unterwegs, da wollen wir Treibstoffkosten sparen und natürlich unsere Umwelt schonen“. Fiat Lüftner unterstützt die ROTEN NASEN seit Jahren. „Die Mission und die Arbeit der Clowndoctors verdienen den allergrößten Respekt“, erklärt Fiat Lüftner GF Harald Nössig das Engagement. Zudem ist Lüftner Österreichs führender Verkäufer von Erdgasfahrzeugen. „Die Tiroler sind besonders kosten- und umweltbewusst, außerdem haben wir ein hervorragend ausgebautes Tankstellennetz“, ist Lüftner Verkaufsleiter Andreas Jenewein überzeugt. Tirol ist auch dieses Jahr wieder Österreichs Erdgas – Bundesland Nr. 1.
Die Freude über den neuen Erdgas – Doblo ist nicht zu übersehen:
Fiat Lüftner GF Harald Nössig, ROTE NASEN Clowndoctorin Waltraud und Lüftner Verkaufsleiter Andreas Jenewein

kreuzLeider haben wir heute vom Ableben unserer Seniorchefin, Frau Emma Lüftner, erfahren. Sie ist 95jährig nach einem arbeitsreichen Leben verstorben. Als Unternehmerin war sie viele Jahrzehnte unermüdlich und mit großer Freude im Autohaus Lüftner und in den Schwesterfirmen tätig. Viele unserer Mitarbeiter haben sie noch persönlich gekannt und geschätzt, vor allem wegen ihrer Bescheidenheit und Großherzigkeit und weil sie für alle Mitarbeiter stets ein offenes Ohr hatte. Wir werden Sie in ehrendem Gedenken bewahren. Die Verabschiedung findet am 25. Oktober um 14.00 Uhr in der Wiltener Stiftskirche statt.

Hansjörg Felder und Harald Nössig bei Übergabe des Fiat 500S

Die Felder-Gruppe mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie und überzeugt seit Jahrzehnten mit innovativen Lösungen für die perfekte Holzbearbeitung. Felder ist ein Tiroler Familienunternehmen und beschäftigt allein am Hauptstandort in Hall über 500 Mitarbeiter.

Im Zuge des 60-Jahre-Firmenjubiläums verlost Felder zusammen mit seinem Mobilitätspartner, FIAT Lüftner aus Innsbruck/Rum, unter allen Besuchern der Herbst-Hausmessen auf insgesamt über 20 Felder-Standorten ein ganzes Jahr Fahrspaß mit dem neuen FIAT 500S.

Hansjörg Felder (li), CEO der Felder Gruppe, freut sich mit Fiat Lüftner GF Harald Nössig über das Gewinnspiel „ein Jahr Fahrspaß mit dem neuen Fiat 500S“

Die Lehrlingsausbildung hat bei Fiat Lüftner einen besonders hohen Stellenwert. Bestätigt werden die Bemühungen durch die Verleihung des Prädikats „Ausgezeichneter Tiroler Lehrlingsbetrieb“. 2001 erhielt Fiat Lüftner das erste Mal diese Auszeichnung, die vom Land Tirol gemeinsam mit der Wirtschaftskammer und der Arbeiterkammer vergeben wird. Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, den Qualitätswettbewerb unter den Lehrbetrieben zu fördern und Aufmerksamkeit für die Bedeutung einer guten Lehrlingsausbildung zu schaffen. Diese Auszeichnung wird jährlich für drei Jahre verliehen.
GF Harald Nössig:“Natürlich freuen wir uns über diese langjährige Auszeichnung, aber noch mehr freut uns, dass viele der von uns ausgebildeten Mitarbeiter nach der Lehre bei Fiat Lüftner bleiben. So bleibt unserem Unternehmen das Know-How erhalten!“
Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb

Back to top